Sommerlicher Ballonrock

Im Winter hatte ich bereits zwei Ballonröcke nach eigenen Maßen genäht. Diese sind bei dem Wetter aber viel zu warm. Und da wir demnächst in den Urlaub fahren, musste etwas luftiges her. Also habe ich mich mal wieder ausgemessen und einen Schnitt gebastelt, der mir passt.

Heraus kam dieses gepunktete Exemplar:

Ballonrock_Punkte_liegend_gesamt

An mir sieht das Ganze dann so aus:

Ballonrock_Punkte_angezogen_vorn

Ballonrock_Punkte_angezogen_Seite

Außen habe ich Baumwollstoff verwendet und innen mit Futterstoff genäht, oben und unten Bündchenstoff, fertig. Und weil heute Donnerstag ist – wird mit dem Rock auch gerumst.

Advertisements

3 Gedanken zu „Sommerlicher Ballonrock

  1. dein Rock sieht toll aus. *Ein Ballonrock fehlt mir auch noch in meiner Sammlung* Hast du eine Anleitung zum messen und schneiden? Damit meiner dann auch so schön wird wie deiner ??

    • Danke für das Kompliment. Eigentlich habe ich nur die Stelle ausgemessen, wo der Rock oben sitzen soll und die Länge, die er haben soll. Bei der Breite habe ich dann noch 10 cm drauf geschlagen. Unten habe ich den Rock mit der gemessenen Breite um 40 cm verbreitert. Der Bündchenstoff ist ausprobiert. Es gibt so viele verschiedene Bündchen, da hab ich einfach getestet. Unten habe ich dann wieder 40 cm drauf geschlagen.

      Viel Erfolg!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s