Eine Frida für den Großen

Ui, da habe ich aber schon lange nichts mehr von hier berichtet. Aber es auch einiges passiert in den letzten Wochen. Ich habe zum Beispiel jetzt einen neuen Nachnamen 😉 und direkt danach waren wir für drei Wochen flittern im sonnigen warmen Süden.

Nun sind wir erholt und ich bin voller Tatendrang. Heute möchte ich zeigen, was der Große an seinem ersten Kindergartentag nach dem Urlaub trägt. Eine supergemütliche Pumphose aus Kord. Ich habe den Frida-Schnitt verwendet und ihn zwei Nummern zu groß genäht. So kann er sich absolut frei damit bewegen.

Frieda_Hochzeit_gesamt

Am Bund habe ich für den schmalen Hans eine Kordel eingesetzt. So kann er sich die Hose selbst einstellen.

Frieda_Hochzeit_Kordel

Unten sieht man sehr gut, dass die Hose eigentlich zu lang ist.

Frieda_Hochzeit_Beinabschluss

Ich zeige sie bei Kiddikram und Made4Boys.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s